Jusos Mülheim an der Ruhr

Dialog über den Sozialen Arbeitsmarkt in Mülheim an der Ruhr

Pressemitteilung, 25.05.2019

Am 29.05.2019 um 19.00 Uhr laden die Jusos alle interessierten Menschen ins Gerd-Müller-Haus auf der Auerstraße 13 ein. Geplant ist ein gemeinsamer Austausch über den Ist-Zustand und die zukünftige Entwicklung des Sozialen Arbeitsmarktes in Mülheim an der Ruhr. Experten aus Wohlfahrtspflege, Gewerkschaften und der Sozialagentur sind angefragt, um von ihren Erfahrungen, Visionen und Plänen zu berichten.

Die Veranstaltung beginnt mit einem kurzen Impulsvortrag von Herrn Wahnsiedler (Sozialagentur). Zu Gast sind auch Michaela Rosenbaum (AWO) und Frau Ott (Theodor-Fliedner-Stiftung). Alle Menschen, die in Mülheim leben oder arbeiten, sind herzlich willkommen.